Ganze 9.332 Kilometer quer durch Bolivien und Argentinien, dabei Temperaturen zwischen 4 und 45 Grad sowie einen Höhenunterschied von fast 5.000 Meter – das ist die Rallye Dakar 2016. Ellen Lohr, Allround-Rennfahrerin und Mercedes-Benz Markenbotschafterin, begleitet zwischen dem 2. bis 16 Januar 2016 mit dem Mercedes-Benz Press Team das Rallye-Abenteuer am Steuer eines Mercedes-Benz GLE 400 4MATIC.

Ellen Lohr ist bereits zwischen 2005 und 2013 neun Mal bei der Rallye gestartet. “Die Dakar ist immer eine Herausforderung – egal ob auf der Rallye- oder auf der Begleitroute – die Voraussetzungen sind anders, das Abenteuer bleibt jedoch sehr ähnlich. Bei fast 10.000 km auf zumeist losem Gelände wird Mensch und Material eine Menge abverlangt. Ich freu mich, hinter die Kulissen blicken zu können.” – so Lohr vorab.

Nach der Technischen Abnahme am 31. Dezember und dem 1. Januar folgt am 2. Januar der Start sowie ein Prolog in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires. Ab dem 3. Januar geht es dann über insgesamt 13 Etappen mit einem Abstecher durch Bolivien bis in den Zielort Rosario am Rio Paraná. Zu den Höhepunkten zählen erneut einige Etappen durch die Anden, der längsten Gebirgskette der Erde.

Bilder: Daimler AG


Werbung: