Die Mercedes-Benz C-Klasse Limousine (T-Modell, S 205) rollt ab März 2016 wieder auf Serienfelgen vom Band, die bislang aufgrund Lieferprobleme kostenneutral mit einer Leichtmetallfelge ausgeliefert worden ist. Die Serienfelge wird hierbei für den C 160, C 180 sowie C 180 d ausgeliefert, sofern keine optionale Felge oder Pakete mitbestellt werden.

Die Serienfelge für das T-Modell für o.g. Motorisierungen entspricht dem 16 Zoll Stahlrad mit Radzierblende im 10-Loch-Design 6,5 J x 16 ET 38 mit 205/60 R 16 er Bereifung. Die bisherige “Ersatzfelge” ist weiterhin optional bestellbar, dann jedoch nur noch gegen Aufpreis.

Quelle: Daimler AG


Werbung: