Mit einem neuen Setra 511 HD können Besucher ab sofort die Daimler-Teststrecke in Stuttgart-Untertürkheim erleben und vor allem auf sichere Art „erfahren“. Ulrich Basiert, Leiter Marketing, Sales and After Sales Daimler Buses, übergab das Fahrzeug der Petra ComfortClass 500 an Frank Deiss, den Leiter des Mercedes-Benz Werkes Untertürkheim.

Der 10.465 mm lange S 511 HD, als kürzestes Modell der innova­tiven Baureihe seit Anfang des Jahres auf dem Markt, ist Nachfolger eines S 411 HD der Petra TopClass 400, der hier über sechs Jahre als Besucherbus eingesetzt war. Dank seiner kompakten Fahrzeugab­messungen bietet der Clubbus den Gästegruppen ein Erlebnis der Sonderklasse, zu dem unter anderem auch die Fahrt auf einer Steigung und einer Gefällstrecke gehört.

Zum Höhepunkt der Demonstrationsfahrten, bei denen unter anderem auch Ausweich- und Bremsmanöver in unterschiedlichen Geschwindig­keiten gefahren werden, zählt die Durchfahrt einer Steilkurve, die einen Radius von 60 Metern hat. Der S 511 HD bewältigt die Passage mit einer Geschwindigkeit von 100 Stundenkilometern und erreicht dabei eine Neigung von bis zu 90 Grad.

Das Design des neuen Vorführbusses wirbt für den gemeinnützigen Verein Star Care e.V., eine Initiative von Mitarbeitern der Daimler AG, Partnerunternehmen sowie Privatpersonen. Star Care unterstützt soziale Projekte für kranke und hilfsbedürftige Kinder in der Region.

Quelle: Daimler AG


Werbung: