Im Mercedes-Benz Werk Bremen ist nun die Produktion für das neue C-Klasse Coupé der Baureihe 205 angelaufen. Das neue Modell läuft flexibel mit dem E-Klasse Coupé und dem E-Klasse Cabrio im Werk an der Weser vom Band.

Das neue C-Klasse Coupé, welches auf der IAA 2015 Weltpremiere feiert, wird ab Dezember 2015 beim Mercedes-Benz Händler Showroompremiere feiern und ist dafür bereits bestellbar.

Mercedes-Benz erweitert seine aktuelle C-Klasse Familie um ein Coupé, das Cabriolet (A205) folgt 2016. Als sportlichste Ausprägung der C-Klasse inszeniert das Coupé seinen fahrspaßorientierten Charakter in einem emotionalen und gleichzeitig formal klaren Design. Aus einer sportlich markanten Frontpartie mit Diamantgrill und langer Motorhaube – allein zwischen Stirnwand und Vorderachse ist das neue Coupé 60 Millimeter länger als sein Vorgänger – entwickelt sich ein geducktes Greenhouse, dessen Linien in ein klar und kraftvoll gezeichnetes Heck fließen, das die Gene der Mercedes-Benz Coupés in sich trägt. Eine hohe Bordkante und rahmenlose Türen mit freistehenden Außenspiegeln unterstreichen den sportlichen Charakter. Klare Linien und eine sinnliche Flächengestaltung strukturieren die Seitenpartien in lebendige Licht- und Schatteneffekte. Einen Akzent setzt die lang gezogene Dropping-Line in Coupé-typischer Ausprägung. Im Gegensatz zur Limousine der C-Klasse verläuft die Dropping-Line gestreckter über das hintere Radhaus.

Bild: Daimler AG