Für Mercedes-AMG F1 Pilot Nico Rosberg hätte das Rennwochenende nicht besser laufen können: – nach der Pole-Position konnte sich beim Saisonabschluss 2015 in Abu Dhabi den 3. Sieg in Folge im letzten Rennen sichern, vor Teamkollege Lewis Hamilton (+0:08.200). Für Rosberg ist es der erste lupenreine Hattrick seiner Karriere – auf der relativ neuen Rennstrecke ist es zumal erst der 2. Sieg von Pole.

Für das Mercedes-Werksteam war es der 12. Doppelsieg innerhalb einer Saison und damit der alleinige Rekord in der Geschichte der Formel 1

Auf Platz 3 konnte sich am Yas-Marina-Circuit Ferrari-Pilot K. Räikkönen (+0:19.400) setzen, vor Teamkollege S. Vettel (+0:43.700) und Force-India Pilot S. Perez (1:03.900). Die Top 10 komplettierten D. Riccardo im Red Bull (+1:05.00), vor N. Hülkenberg auf 8 im Force India (+1:33.600), sowie F. Massa im Williams (+1:37.700), sowie R. Grosjean (Lotus, +1:38.200) und D. Kwjat im Red Bull (+1:42.086).

Weitere Platzierungen:

11. C. Sainz Toro Rosso
12. M. Verstappen Toro Rosso
13. J. Button McLaren
14. V. Bottas Williams
15. M. Ericsson Sauber
16. F. Nasr Sauber
17. F. Alonso McLaren
18. W. Stevens Manor-Marussia
19. R. Merhi Manor-Marussia
20. P. Maldonado Lotus

Sieg in Abu Dhabi: F1 Rennen - Nico Rosberg

Bilder: Daimler AG


Werbung: