Nachdem Mercedes-Benz das C-Klasse Coupé bereits vorgestellt hat, zeigt sich auch das C-Klasse Cabriolet – dessen Weltpremiere für 2016 eingeplant ist – weniger getarnt. Bereits beim C Coupé bemerkt man viele Teile, die auch für die offene Variante vorgesehen ist. Die Markteinführung erwarten wir im 2. Quartal 2016.

Das Cabriolet der C-Klasse erhält viele Gleichteile, wie das Coupé – nicht nur die Exterieur-Optik wird man den Einfluss des 2-türers der C-Klasse erkennen können.

Beim Cabriolet wird Mercedes-Benz jedoch u.a. die Air Cap und Air Scarf-Systeme anbieten, das Stoff-Verdeck wird sogar in 4 verschiedenen Farben erhältlich sein und wohl bis 60 km/h öffnen und schließen können. Bei den Radsätzen werden 17 bis 19-Zoll Felgen im Angebot sein.

Im Interieur erhält das Fahrzeug u.a. Sportintegralsitze, doch das ist keine großartige Neuigkeit – im Wesentlichen übernimmt das Cabriolet auch die Ausstattungsmerkmale sowie die Motoren des Coupés, wobei auch die offene Variante 4MATIC Allradantrieb erhalten wird.


[Datenschutzhinweis: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Das Vorschaubild wird hingegen zum Schutz der Privatsphäre des Besuchers lokal gespeichert.]

Bilder/Video: Jens Walko / walko-art.com


Werbung: