Während die Vorbereitung für die Weltpremiere der E-Klasse Limousine auf der NAIAS 2016 im Januar bereits laufen, fahren weiterhin Erlkönige der neuen Baureihe rund um Sindelfingen. Wir können nun einen weiteren Blick auf das Kombiinstrument der nächsten E-Klasse präsentieren.

Nach aktuellen Erlkönig-Bildern des Interieurs der kommenden E-Klasse scheint es so, das 2 verschiedene Kombi-Instrumente angeboten werden: mit 2 Displays, oder wahrscheinlich als Serienausstattung mit mitteren kleinen Displays des Kombiinstrumentes mit 2 gewohnten Tuben für Tachometer und Drehzahlmesser.

Weitere Eindrücke des Interieurs der E-Klasse im nachfolgenden Video:


[Datenschutzhinweis: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Das Vorschaubild wird hingegen zum Schutz der Privatsphäre des Besuchers lokal gespeichert.]

Update: Infos zur Baureihe 213 zum Thema Premiere, Verkaufsfreigabe und Markteinführung findet man hier bei uns.

Video/Bilder: Jens Walko / walko-art.com


Werbung: