Ab Montag – 05. Oktober 2015 – ist die Smartphone Integration, bestehend aus Apple CarPlay und MirrorLink, für das CLS Coupé (C218) und den CLS Shooting Brake (X218) bestellbar. Neben dieser Neuheit erfolgen zusätzlich weitere Änderungsmaßnahmen und werden Fahrzeuge ab Produktion Dezember 2015 betreffen.

Der Garmin Map Pilot erhält nun auch Live Traffic Informationen und verbessert somit die Routing-Fähigkeiten der Navigation. Die AMG-Modelle des CLS bekommen analog zu den anderen Baureihen auch die Änderung bei der Typkennzeichnung: das Baumuster wird künftig rechts auf dem Heckdeckel – und das AMG-Logo links positioniert. Des Weiteren entfällt die Ablagebox unter dem Fahrersitz (was das Memory-Paket um 59,50 Euro senkt) sowie die Kühlerjalousie bei einigen Motorisierungen, wie es beim T Modell der E Klasse auch der Fall ist.

Bilder: Daimler AG