Die Modellpflege des Mercedes-Benz GL – dann als “GLS” – zeigt sich erstmals öffentlich auf der Los Angeles Auto Show 2015 im November, – eine der Fronten der Modellpflege konnte jetzt aber bereits vorab in Sindelfingen aufgenommen werden. An der Front zeigt sich jedoch noch die Motorhaube weiterhin getarnt, die als GLS, unabhängig der Motorisierung – immer Powerdomes erhalten wird.

Die Modellpflege des GL – der “neue” GLS – zeigt somit in der Serie neue Fronten, und soll damit wesentlich maskuliner und aggressiver im Auftritt wirken. Insgesamt gibt es 3 verschiedene Frontansichten beim GLS.

Neu zeigen sich nun die LED-Scheinwerfer, die deutlich größer wirken. Am Heck gibt es eine neue Heckschürze sowie neue Heckleuchten. Die Radsätze reichen bis 22 Zoll, optional wird es nun auch ein Nightpaket für den GLS der Baureihe X166 geben. Im Interieur zeigen sich die Maßnahmen, wie in der Modellpflege des ML zum GLE. Neu dabei: das Dynamic Select Fahrwerk, sowie 9G-TRONIC Automatikgetriebe.


[Datenschutzhinweis: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Das Vorschaubild wird hingegen zum Schutz der Privatsphäre des Besuchers lokal gespeichert.]

Bilder/Video: Jens Walko / walko-art.de


Werbung: