Zum Thema „Sicherheit im Automobil-Bau“ zeigten die Kollegen vom drive-blog.de bereits im 1. Videospot Details um die Aktive- und Passive Sicherheit. Im Teil 2 geht es diesmal speziell um die Crashtests von Mercedes-Benz, genauer um die Crashtest-Dummies im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen.

Als Gesprächspartner spricht Helmut Ruoff, von Test-Engineering Prüfungen Passive Sicherheit der Daimler AG über die vermutlich wichtigsten Mitarbeiter im Bereich der Automobilen Sicherheit, die für die Entwicklung ihren Kopf hinhalten. Das Video zeigt Details und Eindrücke aus dem Dummy-Labor unweit der Crash-Halle im Werk Sindelfingen.


[Datenschutzhinweis: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Das Vorschaubild wird hingegen zum Schutz der Privatsphäre des Besuchers lokal gespeichert.]

Bild/Video: drive-blog.de


Werbung: