Gegenüber den Mitbewerbern hat Mercedes-Benz im Social Media aktuell die Nase ganz vorne, – das geht aus einer aktuellen Social Media Analyse von Faktenkontor hervor. Demnach verfügt die Stuttgarter Marke mit Stern aktuell einen Wert von 85,66 Indexpunkten, und dominiert das Ranking vor den Premium-Marken aus Deutschland, d.h.-vor BMW aus München mit 82,31 und Audi aus Ingolstadt mit 68,80 Punkten. Platz 4 geht an den Hersteller Opel mit 66,22, dahinter Volkswagen mit 62,54. Porsche sitzt mit 44,13 auf Platz 7, hinter Toyota auf Platz 6 mit 44,72 Punkten.

Nach der Studie von Faktenkontor, bei denen jeweils maximal mögliche 100 Punkte möglich waren, kommt der Ingolstädter Autobauer mit 68 Punkten der Konkurrenz nicht nahe, – und kann Mercedes und BMW nicht wirklich in Bedrängnis bringen.

Die Auswertung basiert auf der Studie Kundenlieblinge 2015, welche aufzeigt, wie im deutschsprachigen Internet Service, Qualität, Preis und Ansehen von rund 500 Marken bewertet werden. Dazu wurden im Jahr 2014 mithilfe eines Monitoring-Tools (Web Analyser) über 1.1 Millionen Aussagen zu 500 Marken aus 45 Branchen im Internet analysiert. Details findet man hier.

Bilder: Daimler AG


Werbung: