Auf der Internationalen Automobil Ausstellung IAA 2015 in Frankfurt ist der neue Mercedes-Maybach S 600 Guard zwar vor Ort, vor den normalen Besuchern jedoch nur exklusiv mit vorheriger Anmeldung – und dann nur an exklusive Kaufinteressanten – zu betrachten. Wir haben den “neuen Guard” von Mercedes-Maybach zum Grundpreis von weit über 500.000 Euro heute kurz betrachten können.

Zum Mercedes-Maybach S 600 Guard gibt es nur wenig Informationen, – und das mit gutem Grund. Zwar gibt der Hersteller Daten zur Motorleistung bekannt, sowie zur vorhandene Schutzklasse VR 9 – die höchste im zivilen Bereich -, doch Fragen zum Gewicht oder Angaben zur genauen Dicke der Panzerung oder Scheibendicke des Panzerglases bleiben unbeantwortet.

Der Mercedes-Maybach S600 Guard verfügt über eine geschützte Fahrgastzelle im Höchstschutz, Sonderschutz-Polycarbonatverglasung (rundum), sowie einer beheizbaren Heckscheibe. Entsprechend dem erhöhten Gewichts wurde das Fahrwerk und die Regelsysteme angepasst, die Luftfederung AIRMATIC verfügt über eine stufenlose Dämpfungsregelung, die Türen besitzen eine Zuziehhilfe mit Doorstop.

Der “Guard” rollt auf 19″ Leichtmetallräder im 7-Dreifach-Speichendesign mit PAX-Reifen mit Notlaufeigenschaften (255-720 R490 119T) und verfügt über einen Unterfahrschutz, Bodenpanzerung und Dachpanzerung mit Splitterschutz sowie u.a. Kofferraum-Fernentriegelung. Alleine die hintere Seitenscheibe wiegt 130 kg.

Bilder: MBpassion.de
Mit freundlicher Unterstützung von Canon Deutschland


Werbung: