Die Modellpflege des Mercedes-Benz CLA – als Coupé oder Shooting Brake – feiert erst 2015 seine Weltpremiere, dann mit den Änderungen der Modellpflege für die A-Klasse (W176), vor allen was die Smartphone-Vernetzung mit Google, Mirrorlink und Apple Car Play betrifft. Freunde des ILS-Systems werden hier ebenso enttäuscht, wie aktuell in der A- und B-Klasse: LED Licht, welches starr ist.

Die größten Änderungen für den CLA hat das Modell ja bereits mit dem letzten Modelljahr erhalten, demnach ändert sich beim CLA hauptsächlich der Frontscheinwerfer sowie die Leuchtengrafik am Heck.

Blicken wir auf unsere Timeline, rechnen wir mit der Verkaufsfreigabe mit der Modellpflege des CLA im April 2016 – die Premiere erwarten wir im März 2016 am Autosalon in Genf 2016.

Ebenso im April erwarten wir die Bestellfreigabe für das C-Klasse Cabriolet (A205), welches wir somit ebenso wenig auf der IAA 2015 in Frankfurt sehen werden, wie die Modellpflege des SL und SLK Roadsters (Weltpremiere erst Ende 2015), auch wenn es die “AutoBild” felsenfest – wohl mit der Hoffnung auf höherer Verkaufszahlen – behauptet.

Bilder/ Video: Jens Walko / www.walko-art.com