Das neue Mercedes-Benz S-Klasse Cabriolet der Baureihe 217 hat eine Gesamtlänge von 5.044 mm, wobei der vordere und hintere Überhang 971 bzw. 1.128 mm (Serienvariante sowie AMG-Version) liegt. Das Fahrzeug ist mit Spiegel 2.108 mm breit (ohne: 1.913 mm) – als S500/ S63 1.417 bzw. 1.428 mm hoch.

Der Radstand der offenen S-Klasse ist 2.945 mm. Die Innenraummaße beim S 500 sowie S 63 sind hingegen grundsätzlich gleich. Um die Fahrertür in der Garage – mit unangeklappten Spiegeln – öffnen zu können, sind übrigens 3.227 mm notwendig. Der Wendekreis liegt bei 11.6 Meter beim S500, bzw. 11,9 Meter beim Modell aus Affalterbach.

Anzeige:

Um das Verdeck bedienen zu müssen, muss vom Boden beim S 500 bzw. S 63 mehr als 1.993 mm / 2.002 mm Platz sein, für den Kofferraumdeckel sind 1.728 mm ausreichend.

Bilder: Daimler AG