Das neue Mercedes-Benz S-Klasse Cabriolet der Baureihe 217 hat eine Gesamtlänge von 5.044 mm, wobei der vordere und hintere Überhang 971 bzw. 1.128 mm (Serienvariante sowie AMG-Version) liegt. Das Fahrzeug ist mit Spiegel 2.108 mm breit (ohne: 1.913 mm) – als S500/ S63 1.417 bzw. 1.428 mm hoch.

Der Radstand der offenen S-Klasse ist 2.945 mm. Die Innenraummaße beim S 500 sowie S 63 sind hingegen grundsätzlich gleich. Um die Fahrertür in der Garage – mit unangeklappten Spiegeln – öffnen zu können, sind übrigens 3.227 mm notwendig. Der Wendekreis liegt bei 11.6 Meter beim S500, bzw. 11,9 Meter beim Modell aus Affalterbach.

Um das Verdeck bedienen zu müssen, muss vom Boden beim S 500 bzw. S 63 mehr als 1.993 mm / 2.002 mm Platz sein, für den Kofferraumdeckel sind 1.728 mm ausreichend.

Bilder: Daimler AG