Die Modellpflege der Mercedes-Benz A-Klasse steht Ende September 2015 beim Händler. Verändert wurde im Exterieur die Front, die sportlicher gepfeilt worden ist – mit weiterentwickelter Softnose. Der Diamantgrill mit einer Lamelle ist jetzt Serienausstattung, das LED High Performance Scheinwerfer ist nun als Option – ohne ILS – erhältlich. Ein neuer Frontstoßstänger mit verchromten Zierstab ist bei der Ausstattungslinie Style Urban nun für einen noch dynamischeren Auftritt verantwortlich.

Das Heck wurde mit neuem Heckstoßfänger, Heckleuchten in LED-Technik und integrierte Endrohrblenden überarbeitet worden, zusätzlich stehen 6 neue – sportliche Raddesigns – zur Verfügung. Im Interieur gibt es bei Style nun neue Polsterungen mit roten und grünen Akzenten, im Exklusiv-Paket steht Leder saharabeige / schwarz zur Verfügung. Ein 8″ Media Display der Headunit verfügt nun über ein neues Deckglas, was auch für Audio 20 erhältlich ist.

Anzeige:

Das Kombiinstrument hat nun ein neues Design mit farbigem Multifunktionsdisplay – bereits in der Serienausstattung und mit Doppeltuben-Design in der Ausstattungsline Urban. Neben einer neuen Lenkradgeneration gibt es in Style, Urban und Exklusiv-Paket nun 3 neue Zierelemente. Der COLLISION PREVENTION ASSIST PLUS kombiniert radargestützte Abstandswarnung, Bremsunterstützung durch den Adaptiven Bremsassistenten verfügt nun über eine autonome Teilbremsung.

Bilder: Andreas Lindlahr / Daimler AG