Für das Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell (S205) aus dem Produktionszeitraum 15.- bis 21. Oktober 2014 gibt es aktuell einen Rückruf wegen möglichen falschen Anzugsdrehmoment der Crashsensoren in den B-Säulen.

Eine mögliche mangelhafte Verschraubung der Crashsensoren an der B-Säule könnte bei einem Seitenaufprall zur Fehlauslösung der Rückhaltesysteme führen, so das Kraftfahrbundesamt aktuell. Betroffen sind in Deutschland jedoch nur insgesamt 28 Fahrzeuge, die betroffenen Halter werden angeschrieben.

Bilder: Daimler AG


Werbung: