Mercedes-Benz startet ab September mit dem neuen Gebrauchtwagenprogramm „Junge Sterne Transporter“ und knüpft damit an das erfolgreiche Gebrauchtwagensiegel „Junge Sterne“ für Mercedes-Benz Pkw an.

Das neue Gebrauchtwagenprogramm für Transporter kann mit insgesamt neun Leistungsversprechen punkten, die bereits seit 2009 für die Pkw-Reihe der „Jungen Sterne“ gelten. Alle „Jungen Sterne Transporter“ sind streng geprüft und nach dem Kauf mit einer 24-monatigen Fahrzeuggarantie ausgestattet – genauso lange wie ein neuer Mercedes-Benz.

Die Gebrauchtwagen machen ihrem Namen alle Ehre: Die Modelle sind maximal sechs Jahre alt, weisen höchstens 120.000 Kilometer Laufleistung auf und verfügen über ein HU-Siegel, das nicht älter als drei Monate ist. Zudem erhalten Käufer eine zwölfmonatige Mobilitätsgarantie sowie eine sechsmonatige Wartungsfreiheit. Attraktive Finanzierungsmodelle und die Inzahlungnahme von Fahrzeugen sowie ein Umtauschrecht von zehn Tagen ergänzen das Leistungsportfolio. Damit wird den Kunden höchster Service und beste Qualität garantiert.

Probefahrten werden von ausgewählten Händlern ab dem 1. September angeboten. Das „Junge Sterne Transporter“ Programm löst das Gütesiegel Transporter Gebrauchtwagen Center (TGC) ab.

Bilder: Daimler AG