Geht es nach einem aktuellem Pressebericht der “Stuttgarter Nachrichten”, hat die Daimler AG für den “Future Truck” nun eine Freigabe für die Autobahnen in Baden-Württemberg erhalten. Demnach kann der Konzern nach selbstfahrenden Autos künftig auch Lastwagen mit Autopiloten in Deutschland testen. Die Zeitschrift beruft sich in der Freitags-Ausgabe auf eine Ministeriums-Sprecherin.

Mit der Freigabe kann der Future Truck nun weiter im Alltagsverkehr erprobt werden, sofern ein Fahrer mit an Bord ist. Der “Future Truck” kann mittels Kamera und Radarsensoren ohne Eingriff des Fahrers Abstand halten oder Hindernisse umfahren. Über einen Starttermin gibt es aktuell keine Angaben.

Bereits jetzt fährt eine S-Klasse mit Autopilot-System mit Genehmigung duch Baden Württemberg, einen Großteil der Tests unter Alltagsbedingungen findet aktuell aber in Kalifornien statt, wo Daimler einen Entwicklungsstandort für die entsprechende Technik unterhält.

Bilder: MBpassion.de / Philipp Deppe