Beim Qualifying der Formel 1 in Spa konnte sich Lewis Hamilton vor dessen Teamkollegen Nico Rosberg die Pole-Position sichern. Mit einer Zeit von 1:47.197 sicherte sich der Brite die vorderste Position, Rosberg lag mit +0.458 dahinter.

Für Lewis Hamilton ist es in der Saison 2015 die zehnte Pole und bester Einstieg nach der Sommerpause. Für das Qualifying zum Großen Preis von Belgien konnte sich der Wiesbadener Nico Rosberg nur die 2. Startposition sichern, wobei er Handlingprobleme hatte.

Auf der 7,004 Kilometer langen Strecke des Circuit de Spa-Francorchamps konnte sich Valtteri Bottas im Williams mit 1,340 Sekunden Rückstand den 3 Startplatz sichern, dahinter: Romain Grosjean im Lotus (+1,364), Sergio Perez im Force India (+1,402) vor Daniel Ricciardo (Red Bull +1,442), Felipe Massa (Williams +1,488), Pastor Maldonado (Lotus +1,557), Sebastian Vettel (Ferrari +1,628) sowie Carlos Sainz im Toro Rosso ( +2,574).

Bilder: Daimler AG


Werbung: