Für den neuen Mercedes-Benz GLC ist ab sofort auch eine Standheizung mit Funkfernbedienung und Standlüftung im Sommer bestellbar, welche ab Oktober 2015 auch auslieferbar ist. Das System ist, solange der größere Kraftstofftank mitbestellt worden ist, für 1.630,30 Euro optional bestellbar.

Die Standheizung sorgt für eine konstente Sicht – bereits vor Fahrbeginn – ohne Freikratzen vereister Scheiben oder erneutes Beschlagen während der Fahrt. Im Sommer ist ein Herunterkühlen des Innenraumes per Standlüftung möglich. Das System ist via Zeitvorwahl (Abfahrtszeit), Bedientaste im Interieur, oder mit Fernbedienung oder Smartphone-App bedienbar. Das System verfügt über 5 kW Leistung und verbraucht – je nach Außentemperatur – maximal 0,35 Liter Benzin bzw. 0,31 Liter Diesel pro halbe Stunde, nach maximal 30 Minuten erfolgt eine automatische Abschaltung.

Das System besteht aus Heizgerät, Umwälzpumpe, Umschaltventil, Steuergerät, sowie der Bedientaste im Interieur – des weiteren ist ein Abgasschalldämpfer verbaut. Die Fernbedienung gehört ebenso zum Lieferumfang.

Verfügbar ist die Option Standheizung für den GLC 220 d 4MATIC, GLC 250 d 4MATIC, sowie GLC 250 4MATIC, jedoch nicht für den GLC 350 e 4MATIC (PLUG-IN Hybrid). Die Ausstattung “größerer Kraftstofftank” – Code 916 – ist zwingend mitbestellbar.

Bilder: Teymur Madjderey / teymurvisuals.com