Für Mercedes-AMG Petronas Pilot Lewis Hamilton konnte es nicht besser laufen: beim Heimsieg konnte der Brite beim Heimrennen in Silverstone sich den Sieg sichern – vor Teamkollege Nico Rosberg und Sebastian Vettel im Ferrari.

Für die Fans in Silverstone war es bestens, den Heimsieg für Lewis Hamilton mitzuverfolgen. Hamilton konnte sich den Sieg beim Großbritannien-GP vor Teamkollege Nico Rosberg (+0:10.900) und Ferrari-Pilot Sebastian Vettel (+0:25.400) sichern. Für den Briten Hamilton ist es der 3. Sieg vor Ort, – sowie der 38. Sieg in seiner Karriere. (Details des Rennens auch im RaceHub).

Hamilton zeigte vor Ort eine starke Leistung, ideal war der rechtzeitige Wechsel auf Intermediates – seine WM-Führung baute er nun auf 17 Punkte aus.

Weitere Platzierungen im Überblick:

4. F. Massa Williams 0:36.800
5. V. Bottas Williams 1:03.100
6. D. Kwjat Red Bull 1:03.900
7. N. Hülkenberg Force India 1:18.700
8. K. Räikkönen Ferrari +1 Rnd.
9. S. Perez Force India +1 Rnd.
10. F. Alonso McLaren +1 Rnd.
11. M. Ericsson Sauber +1 Rnd.
12. R. Merhi Manor-Marussia +3 Rnd.
13. W. Stevens Manor-Marussia +3 Rnd.

Bilder: Daimler AG


Werbung: