Mittels neuen DYNAMIC SELECT Schalter in der Modellpflege der A-Klasse lässt sich nun das Fahrwerk schnell auf eine sportliche, komfortable, effiziente – oder einfach individuelle Einstellung optimieren. Je nach Fahrprogramm ändern sich so die Parameter von Getriebe, Motor, Fahrwerk und Lenkung – als Standardeinstellung beim Motorstart ist das Programm “Comfort”aktiviert.

Im Fahrprogramm “Eco” wird auf Kraftstoffverbrauch geachtet, wobei hier nicht nur die Fahrpedalkennlinie geändert wird, sondern auch die Leistung von u.a. Sitzheizung, Heckscheibenheizung, oder Klimaanlage angepasst wird – zusätzlich wird das “Segeln” unterstützt: geht man vom Gas, nutzt die A-Klasse die Bewegungsenergie und gleitet über die Straße.

Das DYNAMIC SELECT im Überblick:

  • 4 Fahrprogramme nach Wunsch – Comfort, Sport, Eco, Individual
  • Anpassung von z.B. Motor, Getriebe, Fahrwerk oder Lenkung
  •  „Comfort“: ausgewogen und komfortabel
  • „Sport“: mehr Agilität und Dynamik mit sportlichem Lenkgefühl, straffer Einstellung der Dämpfung (in Verbindung mit Fahrwerk mit adaptiven Dämpfungssystem), sowie straffe Anbindung von Motor und Getriebe (in Verbindung mit 7G-DCT)
  • „Eco“: Verbrauchsoptimiertes Fahren inkl. Segeln
  • „Individual“: Variation der einzelnen Parameter nach Wunsch

Die Anzeige des jeweiligen Fahrprogrammes geschieht im Kombiinstrument sowie im Media Display, zusätzlich wird das Programm als Status im Kombiinstrument angezeigt und im Media-Display über eine Pop-Up-Anzeige inszeniert.

Die Ausstattung ist für den A 160d, 180 d sowie A 200d gegen Mehrpreis bestellbar, beim A 200 d 4MATIC, A 220 d und A 220 df 4MATIC ist es Serienausstattung. Beim A 160, A 180, sowie A 200 und A250 ist es gegen Aufpreis lieferbar, Serie ist es bei den SPORT-Modellen.

Bilder: Daimler AG


Werbung: