Mit der Modellpflege der Mercedes-Benz A-Klasse ist nun das AMG RIDE CONTROL Sportfahrwerk mit adaptiver Verstelldämpfung (in 2 Stufen, 2 Lenkungskennlinien und zusätzlichem Fahrprogramm) verfügbar. Das Fahrwerk ist für den A 250 SPORT bzw. A 250 4MATIC SPORT sowie für das AMG Modell A 45 4MATIC erhältlich.

Mit der neuen adaptiven Verstelldämpfung bietet das AMG RIDE CONTROL Sportfahrwerk insgesamt 2 verschiedene Fahrwerksstufen, welche per Knopfdruck angewählt werden kann – der Fahrer kann zwischen “Comfort” und “Sport” wählen. Mit diesen zwei Einstellungen wird eine große Spreizung zwischen maximaler Fahrdynamik und Komfort erreicht, so bietet das elektronisch geregelte Dämpfungssystem eine noch sportlichere und nach Wunsch auch eine komfortablere Abstimmung als das AMG Sportfahrwerk.

Details und Umfang des AMG RIDE CONTROL Fahrwerkes:

  • 2 Fahrwerksstufen : “Comfort” und “Sport”
  • kontinuierlich arbeitendes Dämpfungssystem
  • Abstimmung der Dämpfung wird für jedes Rad einzeln geregelt
  • AMG Sport-Parameterlenkung mit 2 Lenkungskennlinien
  • zusätzliches Fahrprogramm „RACE“ nur für den Mercedes-AMG A 45 4MATIC

Bild: Daimler AG


Werbung: