Bei den „Engine of the Year Awards 2015“ siegt erneut Mercedes-AMG mit dem 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotor M133. In der Kategorie „1.8‑litre to 2-litre“ konnte sich das Performance-Aggregat in einem hochkarätigen Wettbewerbsumfeld behaupten. Die Preisverleihung fand heute im Rahmen der Motorenmesse „Engine Expo“ in Stuttgart statt.

Mit dem erneuten Gewinn der Leistungsklasse von 1,8 bis 2,0 Liter Hubraum bei den Engine of the Year Awards 2015 beweist Mercedes-AMG einmal mehr seine Kompetenz bei der Entwicklung und Produktion von Performance-Aggregaten, die den Motorsportgenen der Marke gerecht werden.

Seit 1999 werden die „International Engine of the Year Awards“ vom britischen Automobil-Fachverlag UKIP Media & Events verliehen und zählen zu den renommiertesten Auszeichnungen der Automobilbranche. Eine unabhängige Jury von 65 Motorjournalisten aus 31 Ländern wählte in diesem Jahr die jeweils besten Motoren des Jahres in 12 Kategorien.

Quelle: Mercedes-AMG


Werbung: