Auch wenn der GLC bereits seit heute bestellbar ist, lässt sich Mercedes-Benz beim GLC 350 e 4MATIC noch ein wenig mehr Zeit mit dessen Premiere beim Händler. Zeigt sich der GLC bereits im September beim Händler, rollt der 350 e 4MATIC erst im Dezember 2015 in den Verkaufsraum. Wir blicken kurz auf die wichtigsten Details des Fahrzeuges.

GLC 350 e 4MATIC – 2.6 Liter auf 100 km
Der PLUG-IN Hybrid des GLC der Baureihe X253 wird mit 2.6 Liter auf 100 km angegeben (60 g/km CO2), die Höchstgeschwindigkeit liegt hier bei 235 km/h, die Beschleunigung bei 5.9 Sekunden auf 100 km/h. Die Anhängelast liegt übrigens bei 750 kg (ungebremst), bzw. gebremst bei 2.000 kg (bei 12 %). Der M274 Motor des Modells verfügt über einen Hubraum von 1.991 ccm, 211 PS (350 Nm), der E-Motor hat 85 kW Nennleistung (340 Nm Drehmoment), der Stromverbrauch liegt bei 20 kWh/100 km (hochgerechnet), die Reichweite des Fahrzeuges im E-Betrieb liegt bei 34 km nach NEFZ (Ladezeit 20-100% in 2 Stunden bei 400V/16A, bzw. 4,10 Stunden von 20-100% bei 230V/8A).

2.025 kg Leergewicht – Anhängelast 2.000 kg
Die Kraftübertragung des GLC 350 e 4MATIC liegt bei 45/55 Prozent bei Vorder-, und Hinterachse, der cw-Wert liegt bei 0,33, die Luftwiderstandsfläche liegt bei 0,84 m2. Die Fahrzeughöhe liegt bei 1.664 mm, die Bodenfreiheit bei 146 mm (absolut geringste). Der Kofferraum hinter dem Fondsitz liegt bei offenen 395 Litern, hinter Fahrersitz 995 Liter – das größte Gepäckraumvolumen liegt bei 1.445 Litern. Das Leergewicht liegt bei 2.025 kg (580 kg Zuladung).

Bilder: Philipp Deppe


Werbung: