Die Mercedes-Benz A-Klasse erhält nach aktuellen Gerüchten bereits in der Modellpflege die Smartphone-Integration Apple CarPlay sowie Mirrorlink – und das weit vor der C-Klasse der Baureihe 205. Nach unseren Informationen folgt CarPlay in der C-Klasse erst mit der Modellpflege, die hier erst im Jahre 2017 ansteht.

A-Klasse Modellpflege: Showroompremiere im September 2015
Die A-Klasse erhält nach aktuellen Gerüchten Apple CarPlay sowie Mirrorlink-Integration bereits mit der Modellpflege der Baureihe 176, die ab September 2015 ausgeliefert wird bzw. hier Showroompremiere feiern wird. Das die A-Klasse mit der Modellpflege das System erhält, ist mehr als verständlich – das man bei der C-Klasse jedoch noch bis 2017 warten muss, ist noch schlecht vorstellbar.

Offizielle Aussagen liegen jedoch nicht vor, solange sollte man das als Gerücht behandeln. Das die A-Klasse CarPlay jedoch im September erhält, können wir zwar fixieren, der weitere Abstand der Einführung in der C-Klasse jedoch noch nicht.

Apple Carplay 2013 auf der 24. WWDC vorgestellt
Der Stuttgarter Hersteller hatte im März 2014 die Integration von Apple CarPlay erstmals in einer neuen C-Klasse auf dem Genfer Automobilsalon 2014 vorgestellt. Apple hatte im Juni 2013 auf der 24. WWDC ein “iOS in the Car” vorgestellt, ein so genanntes Incar-Infotainmentsystem, was 2014 unter dem Namen “CarPlay” offiziell vorgestellt worden ist.

Bild: Daimler AG


Werbung: