Beim 6. DTM Saisonlauf der DTM – in Nürnberg am Norisring – siegte erneut ein Mercedes-Pilot – Robert Wickens.

Konnte man bereits am Vortag einen Vierfachsieg einfahren, sorgte der Folgetag für ein perfektes Rennwochenende für die Stuttgarter Marke.

Am Sonntag kam so Mercedes-Pilot Robert Wickens vor Teamkollege Christian Vietoris auf Platz 1, auf Platz 3 kam BMW Pilot Bruno Spengler. Der BMW Pilot überholte noch kurz vor Ende Audi Pilot Mattias Ekström.

Der Kanadier Robert Wickens fuhr mit mit 0:48.178 vor Teamkollege Vietoris (+7.239) auf das Podium, BMW Pilot Spengler lag mit +10.975 auf Platz 3.

Die anderen Sterne-Piloten Wehrlein, Di Resta und Paffett kamen auf die Plätze 5 bis 7, vor ihren Teamkollegen Juncadella und Auer auf 8 und 9. Maximilian Götz musste sein Fahrzeug bereits nach der ersten Runde aufgrund eines technischen Defekts in der Box abstellen.

Weitere Impressionen des Nürnberger Racewochenendes am Norisring, sowie Impressionen aus der Startaufstellung findet man in der Galerie:

Bilder : ©Philipp Deppe / MBpassion.de


Werbung: