Ab Änderungsjahr 2015 erhält der SLK nicht nur neue Lackierungen, sondern auch für den SLK 300 und SLK 250 d das neue 9G TRONIC Automatikgetriebe.

Der SLK erhält mit neuen Änderungsjahr 2015 nicht nur erste Veränderung auf die neue Nomenklatur bei der Diesel-Variante – dann statt SLK 250 CDI als SLK 250 d -, man bietet das Dieselmodell mit 204 PS sowie den SLK 300 erstmals mit 9-Gang Automatikgetriebe 9G TRONIC an. Beim Verbrauch wird die Diesel-Variante mit 4.7 – 4.4 Liter angegeben, der SLK 300 als Nachfolger des SLK 250 mit 6.2 bis 5.8 Liter.

M 271 Motorisierung wird durch M 274 ersetzt
Der bisherige M 271-Motor wird im neuen Änderungsjahr durch den M 274 ersetzt. Der SLK 200 verfügt nun über 300 statt 270 Nm (weiterhin 184 PS), der SLK 300 eine Leistung von 180 kW (+30 kW, nun 245 PS) und 370 Nm (+60Nm). Durch den Einsatz des AdBlue-Tank im Heck im SLK 250 d (damit auch kein Faltrad erhältlich) erfüllt auch der Diesel-Motor den EURO-6-Standard.

Neues 6-Gang Schaltgetriebe für den SLK 200
Der SLK 200 (184 PS) wird nun mit NSG2 6-Gang Schaltgetriebe ausgestattet und liegt im Verbrauch bei 6.6.-6.1 Liter (154-142 g), der SLK 350 bei 7.2 Liter (167 g), der Mercedes-AMG SLK 55 bei 8.4 Liter (195 g) gem. NEFZ pro 100 km. Das neue 9G TRONIC Automatikgetriebe für die 4-Zylinder kommt mit DIRECT SELECT-Wählhebel und Paddles in der Serienausstattung, das 7G TRONIC PLUS hat weiterhin serienmäßige Lenkradschaltpaddles.

Das Fahrassistenz-Paket ist nun nicht mehr im Angebot, die Bestandteile sind dagegen einzeln bestellbar. Neu ist das DISTRONIC PLUS mit COLLISION PREVENTION ASSIST PLUS (mit Teilbremsung, keine autonome Vollbremsung). Im neuen Spur-Paket wird der Totwinkel-Assistent und der Spurhalte-Assistent angeboten. Neu ist der Totwinkel- und der Spurhalte-Assistent. Das LED Tagfahrlicht im Stabdesign ist nun Serienumfang, die Komfort-Telefonie hat nun eine LTE-fähige Außenantenne. Das Handschuhfach verschließt sich jetzt übrigens leider nicht mehr über die Zentralverriegelung und ist nur noch manuell abschließbar.

Für den SLK 55 (nun als Mercedes-AMG SLK 55) ist DISTRONIC PLUS im Änderungsjahr 2015 nicht mehr erhältlich, die CarbonLOOK Edition für das Modell bleibt dafür bestellbar. Für das Intelligent Light System werden nun 1.541,05 Euro berechnet, für das AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa/schwarz 499,80 Euro.  Bei den Lackierungen des SLK gibt es nun den neuen Lack selenitgrau metallic als Ersatz für palladiumsilber metallic, sowie designo cerussitgrau magno als Nachfolger der tenoritgrau metallic-Lackierung.

Neue Grundpreise für alle Motorisierungen
Der Grundpreis für das SLK-Modell liegt ab 7. April 2015 für den SLK 250 d bei 43.375,50 Euro, für den SLK 200 bei 39.656,75 Euro, der SLK 300 kostet 46.053 Euro, der SLK 350 53.222,75 Euro. Für den Mercedes-AMG SLK 55 gilt der neue Preis von 73.720,50 Euro. Die Bestellfreigabe für das Änderungsjahr 2015 startet am 7. April 2015, erste Auslieferungen erfolgen ab Juni 2015.

Die Verkaufsfreigabe für die Modellpflege des Baureihe R172 erfolgt nach unseren Informationen übrigens im Dezember 2015, bevor das Modell – dann aber auch als SLC – Anfang 2016 beim Händler steht.

Symbolbilder: Daimler AG


Werbung: