Geht es aktuell nach Gerüchten, erhält die G-Klasse von Mercedes-Benz (Baureihe W 463) im Änderungsjahr 2015 als G 500 den M 176 Motor von Mercedes-AMG – dann aber mit 310 kW / 422 PS.

Euro 6 Abgasnorm für den G 500
Geht es nach aktuellen Gerüchten, kommt der G 500 von Mercedes-Benz im September 2015 nicht mehr mit 285 kW (387 PS) und M273-Motorisierung zum Händler, sondern wird dann mittels M 176 Motor nun 422 PS leisten. Grund der Änderung wird dann größtenteils die notwendige Umstellung auf die EURO 6-Abgasnorm sein, ansonsten wäre ein Neuwagen ab September 2015 in Deutschland nicht mehr zulassungsfähig.

M 176 Motorisierung aus Showcar G 500 4×4²
Der M 176 -Motor ist größtenteils baugleich vom M 178, der im AMG GT mit 462 sowie 510 PS  zum Einsatz kommt. Das neue Triebwerk im G 500 hatte uns der Stuttgarter Hersteller jedoch bereits auch schon im Showcar des G 500 4×4² im Februar 2015 vorgestellt und parallel einen nahen Serieneinsatz (des Motors) angedeutet.

Inwieweit sich bei den AMG-Modellen der Baureihe W 463 was tut, ist uns aktuell noch nicht bekannt – doch gehen wir hier ebenso von einer leichten Leistungsanhebung um  jeweils 15-20 kW aus.

Bild: Daimler AG