Das Änderungsjahr 2015 für den Mercedes-Benz SL Roadster (R 231) ist ab 7. April 2015 bestellbar und wird ab Anfang Juni 2015 produziert. Geändert werden einige Ausstattungsdetails sowie die Einführung der Lackierung “selenitgrau metallic”, während 2 andere Lacke entfallen. Wir blicken auf die Details.

SL 63 AMG

Bestellfreigabe erfolgt am 7. April 2015
Für das Änderungsjahr 2015 erfolgen für den SL Roadster von Mercedes-Benz eher wenig Änderungen, wohl auch mit Hinblick auf die Modellpflege, die wohl im 1. Quartal 2016 beim Händler stehen wird (die Bestellfreigabe erwarten wir dazu bereits im Dezember 2015).

SL 63 AMG

SL 63 AMG

Änderungsjahr: ab Juni 2015 – SL 500 nun mit 455 PS
Für das nun bevorstehende Änderungsjahr, welches ab Juni 2015 ausgeliefert wird, erhält der SL 500 eine gesteigerte Motorleistung auf 455 PS (+15 kW), wobei die Ausstattung und der Preis gleich bleiben. Im Exterieur gibt es eine neue Lackierung selenitgrau metallic, während tenoritgrau und palladiumsilber metallic entfallen.

Ebenso Verkaufsfreigabe erhält das Sondermodell Mille Miglia für den SL 500 und SL 400, die für 17.612 Euro Aufpreis beim 6-Zylinder bzw. 15.232 Euro für die 8-Zylinder Motorisierung bestellbar ist.

SL 63 AMG

Wenig Ausstattungsänderungen
Bei den Ausstattungen ändert sich beim SL wenig: während die 2 LOOK Edition für die AMG-Varianten weiterhin bestellbar bleibt, ändern sich bei den AMG-Modellen die Anzeige für den manuellen Fahrmodus auf ein gelbes “M” im Kombiinstrument (bislang rot), bei ESP SPORT HANDLING MODE wird nun ein schleuderndes Fahrzeug angezeigt, wo bislang eine Zielflagge war. Das AMG Warm-Up Menü verfügt über ein neues Icon für die Getriebeöltemperatur. Geändert wird aber auch die Bezeichnung der AMG-Modelle auf die neue Verkaufsbezeichnung, welche nun unter der Marke “Mercedes-AMG” geführt werden.

Bilder: Daimler AG


Werbung: