Der Mobilitätsdienstleister car2go führt Mitte des Jahres 2015 erstmals den smart fortwo in der aktuellen Generation (Baureihe 453) in seine Flotte ein. Als erster Schritt werden 1.350 Fahrzeuge auf die Straße gebracht.

car2go setzt den neuen smart fortwo der Baureihe 453 erstmals Mitte 2015 in seiner Flotte ein, dann nach aktuellen Stand an den Standorten Wien in Österreich sowie in Deutschland erstmals in Hamburg.

Die Umstellung der Fahrzeugflotten auf eine rein Smartphone-basierte Telematik beginnt ab sofort in Hamburg und Wien. Dort werden in einem ersten Schritt insgesamt 1.350 neue Fahrzeuge auf die Straßen gebracht und gleichzeitig die ältesten car2go außer Betrieb genommen.

Schrittweise werden auch die weiteren Fahrzeuge durch die neue Telematik-Generation ersetzt, welche den Zugang ausschließlich über die car2go App gewährt und den Mietvorgang nochmals deutlich vereinfachen wird. Die Umstellung wird in weiteren Schritten an allen car2go Standorten erfolgen.

Bild: MBpassion.de