Ab März 2015 wird der Mercedes-Benz Econic serien­mäßig mit den Assistenzsystemen Active Brake Assist und Spurhalte-Assistent aus­gestattet, optional ist der Abstandsregeltempomat erhältlich.

Der Active Brake Assist im Mercedes-Benz Econic leitet bei Bedarf eine Bremsung ein und kann somit Auffahrunfälle ver­hindern. Dies bereits acht Monate vor der gesetzlich vorgeschriebenen Frist von November 2015. Der Spurhalteassistent warnt den Fahrer, wenn das Fahrzeug von der Spur abzukommen droht, während der auch aus dem Pkw bekannte Abstands­regeltempomat – beispielsweise im Kolonnenverkehr – den Abstand zum voraus­fahrenden Fahrzeug regelt. Bereits in der Vergangenheit war der Econic mit dem elektronischen Stabilitätsprogramm (ESP) ausgestattet.

Im nächsten Schritt werden bereits weitere Sicherheitssysteme entwickelt, welche sukzessive im Zeitraum von 2015 bis Anfang 2017 in Serie gehen sollen. Hierbei geht es darum, Unfälle mit Fußgängern und Radfahrern sowie Unfälle beim An­fahren und Rangieren im Entsorgungseinsatz zu vermeiden.

Bild: Daimler AG