Unter dem Claim „Groß. Stadt. Jäger.“ inszeniert die integrierte Markteinführungskampagne den neuen Mercedes-Benz CLA Shooting Brake wie einen Jäger auf der Pirsch im Dschungel der Großstadt.

CLA Shooting Brake - Anzeigemotive

Ob hoch über den Dächern der Stadt oder in den Tiefen des pulsierenden Nachtlebens – der CLA Shooting Brake ist der ideale Begleiter für Menschen mit aktiver Freizeitgestaltung und einem individuellen Lebensstil. Als perfekte Mischung aus Coupé und Kombi verbindet er elegant-sportliches Design mit einem überdurchschnittlichen Raumangebot und garantiert ein Höchstmaß an Freizeitwert. Zudem ist das fünfte Mitglied der Kompaktwagenfamilie über „Mercedes connect me“ jederzeit mit seiner Umwelt vernetzt.

CLA Shooting Brake - Anzeigemotive

Der Mix der Markteinführungskampagne umfasst alle Kommunikationsdisziplinen. In den Printmotiven präsentiert sich der CLA Shooting Brake vor atemberaubender Kulisse über den Dächern verschiedener Metropolen. Aus diesen beeindruckenden Perspektiven überblickt er die Tiefen der Stadt in all ihren Details und kann sein nächstes Ziel ins Auge fassen. Die Printkampagne umfasst drei Motive und ist seit 2. März 2015 bundesweit in Tageszeitungen und Zeitschriften zu sehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit Nico Rosberg durch die nächtliche Stadt
Der TV-Spot zeigt den CLA Shooting Brake als nächtlichen Jäger. Er steht auf einem Parkdeck hoch über der Stadt. Formel-1-Fahrer Nico Rosberg läuft auf den Wagen zu und öffnet ihn dank „Mercedes connect me“ mit seinem Smartphone. Die Fahrt durch die Dunkelheit der Metropole beginnt. In stimmungsvollen Bildern rauscht das pulsierende urbane Nachtleben vorüber: Untergrund-Clubs, trendige Bars und Restaurants, eine Dachterrassen-Party, eine Sneaker-Boutique und ein Arthouse-Kino. Die Bilder werden von dynamischen Fahrszenen unterbrochen.

Die Stimme aus dem Off erzählt eine Hommage an die Akteure dieses Nachtlebens – und erreicht ihren Höhepunkt mit dem Satz: „Wo auch immer ihr euch versteckt, ich finde euch sowieso.“ Der TVC inszeniert den neuen CLA Shooting Brake mit „Mercedes connect me“ als ideales Fahrzeug, um in der Großstadt auf Erlebnisjagd zu gehen. Ab 9. März 2015 ist der Spot weltweit in Längen von 20 bis 60 Sekunden zu sehen.

IF

Mit dem Webspecial „Connected City“ auf Entdeckungstour
Die digitale Kampagne „Connected City“ zeigt den CLA Shooting Brake als Großstadtjäger über den Dächern der faszinierenden Metropolen Frankfurt, Paris, Barcelona, Mailand, Brüssel und Tokio. Dabei ist er stets am Puls der Stadt und bereit für das nächste Abenteuer. Das Webspecial ist unter dem Link www.mercedes-benz.com/cla_shootingbrake online verfügbar und bietet zwei Ebenen. Ebene eins gibt dem User alle relevanten Informationen zum Fahrzeug. Interessenten können sich mittels einer 360°-Animation rund um das Fahrzeug drehen und mit der Kamera auch einen direkten Blick in das Interieur werfen.

480_15C214_08

Die sechs Metropolen stehen dabei sinnbildlich für verschiedene Aspekte des Fahrzeugs. Frankfurt steht für Vernetzung, Barcelona für das Exterieur-Design, Tokio für Sicherheit, Brüssel für Komfort, Paris für das Innenraum-Design und Mailand für Fahrdynamik. Pro Stadt werden passend zum Themenbereich vier besondere Fahrzeug-Features näher vorgestellt. Auf der zweiten Ebene des Webspecials taucht der Nutzer tiefer in die Metropolen ein und kann bis zu neun angesagte Hotspots je Stadt erleben. Dazu gehören Galerien, Bars, Restaurants, Modetempel oder Concept Stores. Mit einem Klick auf den Hotspot erfährt der Nutzer wie in einem Szene-Magazin Wissenswertes und erhält die jeweiligen Adressen und Kontaktdaten. Die nationalen Hotspots können außerdem von den Märkten als Probefahrt- oder Eventlocations zur Vermarktung des Fahrzeugs genutzt werden.

Verantwortlich für Konzept und Realisierung der Kampagne ist die Mercedes-Benz Kreativagentur Jung von Matt/Alster und next.

Bilder: Daimler AG


Werbung: