Das neue GLE Coupé (C292) von Mercedes-Benz bietet als coupehaftes SUV maximales Laderaumvolumen von 1.720 Liter, wobei der Kofferraum bereits bei bis zu 650 Liter selbst umfasst. Wir haben uns die Details des Kofferraums vorab betrachtet.

Das neue GLE Coupé besitzt eine Laderaumtiefe von maximal 1.132 mm sowie ein maximales Laderaumvolumen von 1.720 Litern. Die wichtigsten Details des Kofferraumes für den Typ C292, den man seit gestern bestellen kann, haben wir nachfolgend zusammengestellt. Genauen Maße liefern wir noch nach, sobald wir diese vorliegen haben.

Die wichtigsten Merkmale des Laderaums des neuen GLE Coupés (C292):

  • Maximal 650 Liter Laderaum, wenn Fondsitzlehnen aufrecht gestellt sind.
  • bis zu 1.720 Liter Laderaum, solange bis unter das Dach geladen mit umgeklappten Fondsitzlehnen.
  • EASY PACK Heckklappe ermöglicht automatisches Öffnen/Schließen der Heckklappe
  • Ebener Ladeboden, wenn Fondsitzlehnen umgeklappt, Laderaumtiefe 1.132 mm.
  • Stauraum in der Reserveradmulde, wenn Tirefit vorhanden, Laderaumboden mit entnehmbaren Gepäcknetz rechts, 4 Ösen und 2 Taschenhaken (klappbar)
  • 12 V Steckdose im Kofferraum

Optional für den Laderaum zusätzlich bestellbar (Sonderausstattungen):

  • Durchlademöglichkeit mit Armauflage
  • FIXKIT Laderaummanagement mit Befestigung von Ladegut, sowie abschließbaren Ladeboden.

Bilder: Daimler AG