Auf der diesjährigen Miami International Boat Show 2015 präsentierte Cigarette Racing in Zusammenarbeit mit Mercedes-AMG das jüngste Modell ihrer Kooperation – und wir haben erste Bilder der Veranstaltung.

Das neue Hochleistungsboot Cigarette Racing 50 Marauder GT S Concept mit dem stärksten Serien-Twin-Motor innerhalb des Cigarette Portfolios ist von dem charakteristischen Design und der reinrassigen Motorsporttechnologie des Mercedes-AMG GT S inspiriert.

Das Powerboot wird von zwei Mercury Rennmotoren angetrieben, der Motorraum ist – wie Teile der Außenhaut – in AMG Solarbeam lackiert. Durch intelligente Leichtbauweise konnten rund 450 Kilogramm Gewicht gegenüber dem Standard-Homologationsgewicht eingespart werden. Das 50 Fuß (ca. 15 Meter) lange und acht Fuß (ca. 2,40 Meter) breite Boot erreicht damit eine geschätzte Spitzengeschwindigkeit von mehr als 217 km/h.


Bilder: Cigarette Racing Team


Werbung: