Bereits seit einigen Wochen ist für den neuen smart fortwo mit 52kW auch das 6-Gang Doppelkupplungsgetriebe twinamic bestellbar, welches entweder vollautomatisch schaltet, via Shifter oder über die im Sportpaket enthaltenen Schaltpaddles. Das Getriebe kommt vom Zulieferer Getrag.

6-Gang Doppelkupplungsgetriebe von GETRAG
Das twinamic 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ist ein automatisiertes 3-Wellen-Doppelkupplungsschaltgetriebe und verfügt über sechs Gänge und einen Rückwärtsgang. Sowohl die Kupplungsbetätigungen als auch die Gangwechsel erfolgen vollautomatisch und ermöglichen besonders weiche Schaltvorgänge ohne Zugkraftunterbrechung.

Durch die zwei Teilgetriebe erfolgt der Wechsel in den nächsthöheren bzw. -niedrigeren Gang augenblicklich und ohne Zugkraftverlust. Bei Bedarf überspringt die elektronische Steuerung einzelne Gangstufen, anstatt die Gänge nacheinander herunterzuschalten.



3 Schaltprogramme für Automatikgetriebe
Als Schaltprogramm steht “Comfort” und “Dynamic” sowie “Manuell” zur Verfügung. Die “Comfort”-Schaltprogramm schaltet bereits bei niedrigen Drehzahlen in den nächsten Gang, was vor allen in der Stadt kraftstoffsparend sein soll. Bei “Dynamic” ist die Schaltdrehzahl angehoben, vor allen wenn der Fahrer sportlicher fahren und dynamischer beschleunigen möchte. Im manuellen Modus kann man in Verbindung mit dem optionalen Sport-Paket über Schaltwippen am Multifunktions-Lenkrad geschaltet werden.

Das Getriebe ist aktuell optional für den smart fortwo mit 52 kw bestellbar, in weitere Motorisierungen / Typen wird das Getriebe folgen.

Bilder: Daimler AG / smart


Werbung: