Dr. Dieter Zetsche begrüßte vorab am Vorabend der NAIAS 2015 in Detroit zum Neujahresempfang von Mercedes-Benz. Parallel zum Empfang stellte das Unternehmen das neue GLE Coupé mit AMG-Variante sowie den C 350 PLUG-IN Hybrid als Weltpremiere vor.

Mercedes-Benz New Year‘s Reception 2015 in Detroit

Mercedes-Benz New Year‘s Reception 2015 in Detroit

Vor über 650 geladenen Medienvertretern stellte Mercedes-Benz bei dessen Neujahresempfangs 2015 in Detroit seine ersten Weltpremieren vor. Als wichtigstes Modell wurde das neue GLE Coupé der Baureihe C292 vorgestellt, welches auch als AMG-Variante gezeigt wurde. Der GLE wird ab März 2015 bestellbar sein.

Mercedes-Benz New Year‘s Reception 2015 in Detroit

Mercedes-Benz New Year‘s Reception 2015 in Detroit

Für die Baureihe 205 wurde parallel das neue C 350 PLUG-IN Hybrid Modell, welches wir eigentlich bereits mit der neuen Bezeichnung als C 350e erwartet hatten, gezeigt.

Mercedes-Benz New Year‘s Reception 2015 in Detroit

Die Bestellfreigabe für das neue PLUG-IN-Modell ist Mitte Januar 2015 zu erwarten, Auslieferung im März 2015.

Mercedes-Benz New Year‘s Reception 2015 in Detroit

Wie der AMG-Chef Tobias Moers bereits vorab verkündete, verfügt das AMG-Topmodell des GLE 63 nicht über das 4-Liter-Triebwerk des neue AMG GTs, sondern über die 5.5 Liter BiTurbo V8-Motorisierung, welches auch die Modellpflege des MLs – dann als GLE (W166) im Jahre 2015 erhalten wird.

Früher oder später möchte man bei AMG jedoch komplett auf den kleineren Hubraum umstellen, wenn auch die Elektrifizierung des Antriebsstranges vorangetrieben werden soll. Der normale GLE steht übrigens im April als Weltpremiere auf der Autoshow in New York.

Weitere Bilder der Vorstellung in der nachfolgenden Galerie:

Ebenfalls aus Detroit gibt es Berichte auf mein-auto-blog,  auto-geil.de sowie bei www.rad-ab.com.

Bilder: Daimler AG und Markus Jordan/MBpassion.de
Mit freundlicher Unterstützung von Canon Deutschland


Werbung: