Das Mercedes AMG Petronas F1 Team hat heute – wenige Tage vor der offiziellen Präsentation – zum ersten Mal den neuen Sionerpfeil W06 Hybrid auf die Strecke geschickt.

Im Rahmen einer Promotion-Veranstaltung in Silverstone/Northamptonshire absolvierte der F1 Boldide für die Saison 2015 die erste Ausfahrt. Der neue W06 Hybrid, wird von der PU106B Hybrid Power Unit angetrieben und rollte heute um 13:13 Uhr zum ersten Mal aus der Box. Zunächst saß Nico Rosberg im Cockpit, danach übernahm Lewis Hamilton das Steuer. Insgesamt legte das Auto 18 Runden (47,2 km) zurück. Die Filmarbeiten wurden von einem Schneesturm beendet.

Das Team bereitet den neuen Silberpfeil jetzt auf sein öffentliches Testdebüt am Sonntag, 1. Februar in Jerez vor.

Quelle: Mercedes AMG Petronas


Werbung: