Die Verkaufsfreigabe für den PLUG-IN Hybriden der C-Klasse, dann als Limousine sowie T-Modell (W/S205) erfolgt am 02. Februar 2015. Das Modell wird nicht als C 350 PLUG-IN Hybrid auf den Markt kommen, sondern als C350 e – so hatte es uns auch ein Sprecher von Mercedes-Benz zur NAIAS 2015 in Detroit bestätigt.

Auch wenn der C 350 e auf der NAIAS 2015 als Weltpremiere noch als C 350 PLUG-IN Hybrid vorgestellt wird, die Markteinführung des Fahrzeuges im März 2015 erfolgt als C 350 e, die Verkaufsfreigabe startet nun am 02. Februar 2015.

Der C350 e verfügt über eine Systemleistung von 205 kW (279PS) sowie einen Systemdrehmoment von 600 Nm. Das Modell wird mit 2.1 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer, sowie 48 Gramm CO2-Emission (T-Modell 49 Gramm) angegeben. Der Vierzylinder-Ottomotor leistet 211 PS, der Elektromotor bis zu 60 kW (340 Newtonmeter Drehoment).

Der Akku des Fahrzeuges(6.2 kWh Gesamtkapazität) ermöglicht eine Reichweite von 31 Kilometer rein elektrisches Fahren, das Fahrzeug kann in knapp 1 Stunde 45 Minuten an einer Wallbox (230 Volt, 16 A, 3.7 kW einphasig) geladen werden, über eine haushaltsübliche Steckdose ist die Ladung in 2 Stunden (230 Volt, 13 A, 3.0 kW einphasig) geladen werden. Der Laderaum umfasst im Kofferraum 335 Liter, beim T-Modell 350 – bzw. 1370 Liter mit umgeklappten Rücksitzlehnen (und ebenem Ladeboden).

Bilder: MBpassion.de


Werbung: