Das neue Mercedes-Benz GLE Coupé wird Filmfahrzeug in der Fortsetzung der Jurassic Park-Trilogie, mit dem Titel „Jurassic World“.

Das GLE 450 AMG Coupé wird auf der Leinwand in dynamischen Offroad-Szenen vor der tropischer Kulisse der Dinosaurier-Welt zu sehen sein. Das Filmfahrzeug wurde eigens für die Dreharbeiten handgefertigt. Während der Dreharbeiten, die eineinhalb Jahre vor der Markteinführung des Fahrzeugs starteten, waren die Sicherheitsvorkehrungen am Set besondern hoch. Selbst an den entlegenen Drehorten, wie auf den Hawaii-Inseln Oahu oder Kaua’i sowie auf dem NASA-Gelände in New Orleans galt es, den Prototypen vor fremden Blicken zu verstecken.

Neben dem neuen GLE Coupé nutzen die Hauptdarsteller des Films, Chris Pratt und Bryce Dallas Howard, auch die Offroad-Fähigkeiten verschiedener weiterer Mercedes-Benz Fahrzeuge. Das in „Jurassic World“ gezeigte GLE Coupé tritt in historische Fußstapfen, bereits 1997 mit dem zweiten Teil „Vergessene Welt: Jurassic Park“, hatte die damals ganz junge M-Klasse (W163) einen großen Film-Auftritt. Das GLE Coupé ist somit das zweite Fahrzeug von Mercedes-Benz, das zuerst als Filmstar in einem Jurassic-Abenteuer zu sehen ist, bevor es auf die Straße kommt. „Jurassic World“ kommt am 12. Juni 2015 in 3D in die Kinos – das GLE Coupé steht ab Mitte des Jahres auch beim Händler.

Quelle: Mercedes-Benz


Werbung: