Die Serienausstattung des smart fortwo ist für alle Motorisierung gleich: optisch auf die Farbe schwarz ausgelegt, im Interieur setzen weiße Akzentteile Kontrastpunkte. Wir haben die Liste der Serie zusammengestellt.

Ganz klar: in der Serie möchte man das neue smart-Modell nicht umbedingt beim Händler abholen, eine Ausstattungline tut hier wohl not. In der Serie ist das bodypanel in schwarz oder weiß gehalten, die tridion Sicherheitszelle ist in schwarz, wie auch das Volldach.

Die Bereifung ist in 15″ gehalten (Mischbereifung bei 165/65 und 185/60). Von den Sicherheitssystemen ist ABS sowie ESP bereits verbaut, wie auch der Seitenwind-Assistent (auf ESP-Basis eine Softwaresache). Serie sind die Airbags für Fahrer- und Beifahrer, Sidebags beidseitig sowie ein Kneebag für den Fahrer.

Archivnummer: SSPIP45916

Funktionell ist die Zentralverriegelung vorhanden, wie auch Tempomat mit Limiter.

Elemente der Serienausstattung

 Elemente der Serienausstattung im Exterieur:
    • bodypanels in black oder white
    • tridion Sicherheitszelle in black
    • Volldach schwarz
    • 38,1 cm (15″) Stahlräder mit Radkappen mit Bereifung VA 165/65 R15 auf 5J x 15 ET32, HA 185/60 R15 auf 5,5J x 15 ET42 (R82)
    • Kühlerverkleidung genarbt (schwarz)
    • Außenspiegelkappen genarbt (schwarz)
    • Türgriffe genarbt (schwarz)
    • Seitliche Blinkleuchten in weiß
  • Elemente der Serienausstattung im Interieur:
    • Polsterung in Stoff schwarz
    • Instrumententafel und Türmittelfeld in schwarz genarbt und Akzentteile in weiß
    • Lenkrad im 3-Speichen-Design
    • Schaltknauf genarbt (schwarz)
    • Türöffner innen genarbt (schwarz)
  • Licht und Sicht:
    • H4-Halogenscheinwerfer mit integriertem Tagfahrlicht in LED-Technik
    • Leuchtweitenregulierung manuell
  • Sicherheit und Assistenzsysteme:
    • Airbags für Fahrer- und Beifahrer
    • Sidebags für Fahrer und Beifahrer (kombinierter Head/Thoraxbag)
    • Kneebag für Fahrer
    • Dreipunkt-Sicherheitsgurte mit Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer
    • ISOFIX-Kindersitzbefestigung auf Beifahrersitz mit manueller Airbagabschaltung
    • Gurtwarnfunktion für Fahrer- und Beifahrer
    • Seitenwind-Assistent
    • esp® – elektronisches Stabilitätsprogramm
    • abs – Antiblockiersystem mit elektronischer Bremskraftverteilung
    • Berganfahrhilfe
    • Reifendruckkontrolle
    • Crashsensor zur Aktivierung der Warnblinkanlage
    • Automatische Aktivierung der Warnblinkanlage bei Vollbremsung
    • 3. Bremsleuchte
  • Funktion und Elektrik:
    • Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, optischer Schließrückmeldung und Wegfahrsperre
    • Tempomat mit Limiter (variable Geschwindigkeitsbegrenzung)
    • drive lock automatische Türverriegelung bei Fahrt
    • Außentemperaturanzeige mit Frostwarnung
    • Kombiinstrument mit monochromem Display in LCD-Technologie und Bordcomputer
    • Fahrtrichtungsanzeiger mit Komfort-Tippschaltung
    • Komfortscheibenwischer mit Intervallschaltung und Wisch-/Waschautomatik
    • Fensterheber elektrisch mit Komfortbetätigung und Einklemmschutz
    • Heckscheibe beheizt
    • Heckscheibenwischer mit Intervallschaltung und Wisch-/Waschautomatik
    • 12-Volt-Steckdose mit Abdeckung in Mittelkonsole
    • Außenspiegel manuell einstellbar
    • Beifahrersitz mit Durchladefunktion (Lehne vollständig umklappbar)
  • Beleuchtung:
    • Innenbeleuchtung
  • Ablagen:
    • Mittelkonsole mit Doppelcupholder vorne, Cupholder hinten
    • Ablagefach in den Türen vorne
    • Handschuhfach offen
    • Ladegutösen
  • Technik:
    • 5-Gang-Schaltgetriebe manuell
    • Start-Stopp-Automatik (ab 51 kW)
    • Kraftstoffbehälter (28 Liter)

Bilder: smart / Daimler AG


Werbung: