Mercedes-Benz hat nun eine Preisanpassung für die Windowbags für Fahrer, Beifahrer und im Fond für die V-Klasse Edition vorgenommen.

Für die Windowbags für Fahrer-, Beifahrer und im Fond (Code SH8) für die Mercedes-Benz V-Klasse EDITION hat der Hersteller nun eine Preisanpassung vorgenommen. Die Option, welche nur in Verbindung mit der Schiebetüre links und nicht mit elektrischen Ausstellfenster hinten bestellbar ist, kostete bislang 504,56 Euro – der neue Preis beträgt 95,20 Euro. Ein neuer Preis für die Edition Avantgarde liegt uns aktuell nicht vor.

Die Windowbags vorn und im Fond erweitern den serienmäßigen Airbagschutz für Fahrer und Beifahrer auf die Fondpassagiere. Sie können das Risiko von Kopfverletzungen für Fahrer und Beifahrer sowie für die außen sitzenden Fondpassagiere wesentlich verringern. Erkennen die Sensoren einen starken Seitenaufprall, erfolgt die Auslösung.

Die Windowbags sind oberhalb der Seitenscheiben in die Dachverkleidung eingebaut – auf der stoßzugewandten Seite entfalten diese sich dann im Bereich der Seitenscheibe.

Bild: Daimler AG


Werbung: