Die neue Mercedes-Maybach S-Klasse erhält nun optional ein Panorama-Schiebedach mit MAGIC SKY CONTROL. Das 2-teilige Panorama-Schiebedach ist dabei getrennt steuerbar und unabhängig voneinander einfärbbar.

Mercedes-Maybach S 600 (X 222) 2014

Innenraumtemperatur bis zu 10 Grad reduzieren
Das Panorama-Schiebedach mit MAGIC SKY CONTROL ist nun optional für die neue Mercedes-Maybach S-Klasse verfügbar. Das Panorama-Schiebedach ist 2-teilig und kann innerhalb von Sekunden von dunkel zu transparent verfärbt werden. Beide Teile des Dachs sind dabei unabhängig voneinander einfärbbar und helfen im getönten Zustand, die Aufheizung des Innenraumes zu reduzieren.

Nur im Mercedes-Maybach S 600 Topmodell erhältlich
Geschaltet wird das System über einen Schalter in der Dachbedieneinheit: durch das Anlegen von elektronischer Spannung (120 Volt Wechselspannung) richten sich dabei die Teilchen im Glasaufbau so aus, dass Licht die Scheibe durchdringen kann – im ausgeschalteten Zustand verdunkelt sich das Glas automatisch – die Teilchen verteilen sich automatisch nach dem Zufallsprinzip und blockieren die Lichteinstrahlung weitgehend.

Die Abschirmung wirkt dabei deutlich wirkungsvoller, als bei einem Dach mit konventionellem Wärmeschutzglas (Innenraumtemperatur kann um bis zu 10 Grad reduziert werden). Je nach Außentemperatur reagiert die Umschaltung übrigens unterschiedlich lange.

Das System ist nur im Spitzenmodell des Mercedes-Maybach erhältlich, d.h. im S 600-Modell – im S 500 und S 500 4MATIC wir das System nicht bestellbar sein.

Bilder: Daimler AG