Für den Mercedes-Benz CLS ist, entgegen dem Online-Konfigurator kein Hands-Free Access für die Baureihe verfügbar. Die Ausführungen der Preisliste sind hingegen korrekt: hier wird ausschließlich das KEYLESS-GO System aufgeführt.

Mercedes-Benz CLS-Klasse Facelift (X 218) 2014

Für den CLS von Mercedes-Benz, unabhängig ob Coupé oder Shooting Brake-Variante (X218/C218) ist optional das KEYLESS-GO System (Code P17) erhältlich, jedoch kein Handy-Free Access.

Mit den KEYLESS-GO System lässt sich das Fahrzeug komfortabel öffnen, starten und verriegeln – allein durch Mitführen des elektronischen Schlüssels. Mit der Funktion HANDS-FREE ACCESS lässt sich normalerweise die Gepäckraumklappe berührungslos und vollautomatisch öffnen.

Bild: Daimler AG


Werbung: