Der Mercedes-Maybach kommt als S 600 sowie als S 500 – optional hier auch als 4MATIC-Variante – auf den Markt. Wir haben die ersten technischen Daten des Modells zusammengestellt.

S-Klasse, S 600 Maybach (X 222) 2014

Der Mercedes-Maybach kommt als S 600 mit V12 Motor und als S 500 – optional hier auch als 4MATIC-Variante – mit V8 Motor auf den Markt. Der 12-Zylinder hat dabei ein Leergewicht von 2.335 kg sowie eine Zuladung von 450 kg, der 8-Zylinder hat hier 2.220 kg und 575 kg Zuladung. Im Kraftstoffverbrauch ist mit 11.7 Liter im S600 (Super Plus) sowie mit 8.9 Liter im S500 (Super) zu rechnen. Die Beschleunigung liegt bei 5 Sekunden auf 100 km/h, egal ob mit 5.980 oder 4.663 cm³.

S-Klasse, S 600 Maybach (X 222) 2014

Der S600 mit M277 (E60LA) Motorisierung hat eine Nennleistung von 530 PS / 830 Nm Drehmoment, der S 500 mit M278 (E46 DEH LA) 455 PS und 700 Nm Drehmoment. Geschaltet wird im 12-Zylinder mit AMG SPEEDSHIFT PLUS 7G TRONIC Automatikgetriebe, im 8-Zylinder in Serie mit NAG-3 Getriebe 9G TRONIC.

Der cw-Wert für das Topmodell liegt bei 0,28, beim S 500 bei 0,27, die Stirnfläche jeweils bei 2.46 m² – die Luftwiderstandsfläche beträgt 0,69 bzw. 0,66 m². Der Mercedes-Maybach ist übrigens 5.453 mm lang, der Radstand beträgt 3.365 mm, die Höhe liegt bei 1.498 mm. Die Fahrzeugbreite ohne Spiegel liegt bei 1.899 mm, mit Spiegel bei 2.130mm. Im Interieur ist die Breite bei 1.554 bzw. 1.516 mm vorne, sowie 1.527 bzw. 1.491 mm hinten. Die Sitzhöhe hinten liegt bei maximal 963mm, der Platz bis zum Vordersitz liegt bei 1.015 mm. In der Langversion der S-Klasse liegt der Kopfraum im Fond übrigens bei 951 mm.

Bilder: Daimler AG


Werbung: