Über Instagram Bilder machen viele, Mercedes-Benz nutzt als erster Automobilhersteller nun den Dienst für einen Konfigurator – speziell für den GLA (X 156). Mittels Profil-Links konfiguriert man sein Wunschfahrzeug.

Mittels Instagram coole Dinge gestalten? Nutzt man den Dienst eigentlich für den Austausch von kleinen Bildern, nutzt Mercedes-Benz in den USA (MBUSA) das Tool nun erstmals als Online-Konfigurator für dessen GLA (X 156). Das Fahrzeug ist über die App sehr gut individuell – und schnell – konfigurierbar: von der Außenlackierung über die Felgen bis zum Fahrzeuggrill.

Das Tool ist speziell auf eine jüngere, urbane Zielgruppe und dessen Mobilfunkgeräten ausgerichtet, die bereits jetzt schon viel Zeit mittels Instagram verbringen. Auch wenn die genaue Konfiguration eines Neufahrzeuges am Ende wohl über die Preisliste geschieht, die Aufmerksamkeit der User ist man so bereits gewiss.. Zum “GLA Builder”: instagram.com/gla_build_your_own

Quelle: Daimler AG