Beim Qualifying zum Großen Preis von Russland in der Formel 1 hat Mercedes-AMG Petronas Pilot Lewis Hamilton sich die Polo-Position sichern können, vor Teamkollege Nico Rosberg.

480_F1GP16Russia_HZ2335

8. Polo in Folge für das Werksteam von Mercedes
Im Grunde alles wie gewohnt: – auch für den Großen Preis von Russland in der Formel 1 auf der neuen Rennstrecke in Sotschi steht ein Silberpfeil ganz vorne – diesmal mit Piloten Lewis Hamilton mit einer Zeit von 1:38.647. Nico Rosberg start auf Startplatz 2 – mit einer Zeit von 1:38.713, – somit eine klare erste Startreihe 1 für Mercedes-AMG Petronas.

Erste Startreihe für die Silberpfeile
Auf Startplatz 3 steht Williams-Pilot Valtteri Bottas (1:38.920) vor Jenson Button im McLaren (1:39.121) und Toro-Rosso Pilot D. Kwjat (1:39.277). Die Top-10 komplettieren K. Kagnussen im McLaren (1:39.629), der jedoch aufgrund eines Getriebewechsels morgen auf Startplatz 11 versetzt wird, D. Ricciardo im Red Bull (1:39.635), sowie F. Alonso und K. Räikkönen im Ferrari (1:39.709 und 1:39.771) und J. Vergne im Toro Rosso (1:40.020).

Weitere Platzierungen zum Qualifying im Überblick:

11. S. Vettel Red Bull 1:40.052
12. N. Hülkenberg Force India 1:40.058
13. S. Perez Force India 1:40.163

14. E. Gutierrez Sauber 1:40.536
15. A. Sutil Sauber 1:40.984
16. R. Grosjean Lotus 1:41.397
17. M. Ericsson Caterham 1:42.648
18. F. Massa Williams 1:43.064
19. K. Kobayashi Caterham 1:43.166
20. P. Maldonado Lotus 1:43.205
21. M. Chilton Marussia 1:43.649

Bilder: Daimler AG