Mercedes-Benz und smart präsentiert sich auch 2014 am Mondial de l’Automobile 2014 in Paris. Am Stand von Mercedes-Benz ist der neue C63 sowie der GT zu sehen, sowie der S 500 PLUG-IN HYBRID und die B-Klasse als Modellpflege – auch als Electric Drive. smart zeigt seine zwei neuen Modelle smart fortwo und forfour.

Autosalon Paris 2014

Autosalon Paris 2014

Mercedes-Benz und smart zeigt am Pariser Autosalon Neuheiten in fünf Fahrzeugklassen: die B-Klasse mit dessen Modellpflege, die S-Klasse mit dem S 500 PLUG-IN Hybrid, Mercedes-AMG mit den C 63 und GT sowie smart mit den neuen fortwo und forfour.

Autosalon Paris 2014

Autosalon Paris 2014

Statt kurzlebiger Mode präsentiert der Erfinder des Automobils langfristige Trends für modernen Luxus – auch und gerade in Sachen Nachhaltigkeit. Beste Beispiele dafür: Der neue S 500 PLUG-IN HYBRID, die erste Luxuslimousine mit weniger als drei Liter Normverbrauch, sowie die batterie-elektrisch angetriebene Version der neuen B-Klasse, die in Paris Weltpremiere feiert. Erstmals im Rampenlicht steht übrigens dort auch der neue Mercedes-AMG C 63, das sportliche Topmodell der C-Klasse – als T-Modell sowie als Limousine.

Autosalon Paris 2014

Autosalon Paris 2014

Messe-Premiere in Paris hat der Mercedes-AMG GT, mit dem die Sportwagenmarke von Mercedes-Benz in einem für das Unternehmen neuen, hochkarätig besetzten Segment startet. Sein Frontmittelmotorkonzept mit Transaxle und der intelligente Aluminium-Leichtbau bilden die Grundlage für ein hochdynamisches Fahrerlebnis. Basis für die AMG-typische Driving Performance ist der neu entwickelte AMG V8-Biturbomotor, als GT mit 340 kW (462 PS) und als GT S mit 375 kW (510 PS). Als weiteres Modell aus der Kategorie „Traumauto“ debütiert in Paris das
S 65 AMG Coupé, das neue Zwölfzylinder-Topmodell der S-Klasse Coupé-Modellreihe.

Wir haben uns am Pariser Autosalon am Stand von Mercedes-Benz und smart umgesehen und zeigen erste Bilder, weitere Impressionen sind in der Galerie zu finden.

Bilder: MBpassion.de


Werbung: