Kaum hatten wir über die neue Option des Head-up-Displays für den Mercedes-Benz ML und GL berichtet, können wir nun erste reale Bilder des Systems bereitstellen.

Bestellt man aktuell das Head-up-Display für den Mercedes-Benz GL oder ML ab Werk mit, erhält man das identische System der Nachrüstlösung. Das System besteht aus einer transparanten Displayscheibe, welches fortlaufend u.a. Geschwindigkeit, Navigationshinweise, Assistenzsysteminformationen, etc. anzeigen kann. Erste Fahrzeuge mit den neuen optionalen HUD-System rollen jetzt zum Händler bzw. werden jetzt ausgeliefert.

Das Display des HUD-Systems wird bzw. ist über den CAN-Anschluss angeschlossen und hat eine 4,57cm (1.8 Zoll) TFT Display-Größe als Bildquelle (Farbtiefe: über 200.000 Farben, Auflösung virtuelles Bild: 256 x 80 Pixel, Größe virtuelles Bild: 120 x 30 mm). Genaue Details hatten wir bereits hier.

Für den GLK ist das System ebenso ab Oktober als Nachrüstlösung beim Händler erhältlich, wie auch für die B-Klasse (W 246) vor Modellpflege.

Bilder: MBpassion.de