Das Mercedes-Benz Werk Bremen bietet auch im Herbst 2014 interessante Ferienjobs für junge Menschen an: Im Oktober und November besteht die Möglichkeit, die Produktion von Mercedes-Benz Fahrzeugen aus erster Hand kennenzulernen.

Das Angebot von Mercedes-Benz richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab 18 Jahren bzw. Studentinnen und Studenten sowie junge Menschen, die sich in der Übergangszeit zwischen Schule und Studium, Ausbildung bzw. weiterführender Schule befinden. Interessierte Bewerberinnen und Bewerber können sich ab sofort online unter http://www.career.daimler.com, Ausschreibungsnummer 130152, bewerben.

Mit über 12.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das Werk Bremen größter privater Arbeitgeber in der Region. Aktuell werden am Standort acht Modelle produziert: C-Klasse Limousine (W 205), C-Klasse T-Modell (S205) und C-Coupé (C204); weiterhin laufen E-Klasse Coupé und Cabriolet (C 207 / A207), GLK (X204) sowie die beiden Roadster SLK und SL (R172 bzw. R231) in Bremen vom Band. Im Jahr 2013 hat das Werk rund 300.000 Fahrzeuge produziert. Als Kompetenzzentrum für die neue C-Klasse der Baureihe 205 steuert das Mercedes-Benz Werk Bremen auch den Anlauf und die Produktion dieser volumenstarken Baureihe in den Auslandswerken Tuscaloosa/USA, Peking/China und East London/Südafrika.

Bild: Daimler AG


Werbung: